Gesundheit:

Kirmse

  • Ein guter Schulranzen verteilt die Belastung gleichmäßig und stützt die Rückenpartie optimal. Dabei ist das Gewicht möglichst nah am Körper zu tragen, um die Belastung so gering wie möglich zu halten.
  • Nicht primär auf das Grundgewicht des Ranzens achten, sondern auf den perfekten Sitz am Rücken des Kindes.

 

Sicherheit:

  • Die optische Gestaltung sollte durch retroreflektierende und fluoreszierende Materialien möglichst auffällig ausfallen, damit Ihr Kind bei schlechten Sicht- und Witterungsverhältnissen sofort wahrgenommen wird.

 

Qualitätsmerkmale:

  • Stabile Bauweise
  • Adäquates Eigengewicht
  • Körpergerechtes und atmungsaktives Rückenpolster
  • Gepolsterte breite und ausreichend lange Tragegurte
  • Ausreichend langer und bequemer Tragegriff

Beratung:

  • Nichts geht über eine wirkliche Anprobe des gewünschten Modells!
  • Würden Sie einen Schuh, Auto oder ähnliches kaufen, ohne das gewünschte Produkt vorher an-oder auszuprobieren?
  • Nehmen Sie Ihr Kind zum Anprobieren und Aussuchen mit!
  • Fordern Sie unser geschultes Personal und lassen Sie sich ehrlich beraten!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen